Schön war´s

Unter dem Motto "Zwischen handgemacht und hochautomatisiert: Recruiting in Zeiten der Digitalisierung" fand am 5.3. in Köln das zweite #RClab statt. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigten Recruiting- und HR-Marketing-Experten, wie man aktiv suchende und passive Kandidaten erreicht. Hier gibt es ein paar Impressionen. Bis bald beim dritten #RClab!

Das Programm

Das #RCLab Köln hat es in sich und bietet Digital Recruiting für Konzern und Mittelstand

17:00 Begrüßung und Einführung in das Thema Digital Recruiting

Ana Fernandez-Mühl

Executive Director Business Development bei TERRITORY Embrace

Ana Fernandez-Mühl ist Executive Director Business Development bei TERRITORY Embrace. In dieser Funktion löst sie knifflige Kundenanfragen rund um das Thema Digital Recruiting. In knapp 20 Jahren hat sie von Employer Branding bis internationales e-Recruiting viele Facetten des HR-Universums kennengelernt – und dabei 2011 von der Corporate HR-Seite zur Agentur gewechselt. Ansonsten ist Ana Fernandez-Mühl Business Coach, systemische Organisationsberaterin und Mutter von zwei kleinen Kindern.

Judith Gördes

VP Employer Branding & Talent Acquisition bei Bertelsmann

Judith Gördes ist Vice President Employer Branding & Talent Acquisition bei Bertelsmann. Zuvor hat sie die Themen Personalmarketing und Employer Branding bei Zalando verantwortet. Judith ist ausgebildeter Coach und hat Führungskräfte bei ihrer Karriereentwicklung begleitet. Sie ist Mit-Initiatorin von „Talent Meets Bertelsmann“ und hat damit die Hauptverantwortung aller globalen Employer Branding Aktivitäten bei Bertelsmann.

Tristan Niewöhner

Geschäftsführer persomatch

Tristan Niewöhner studierte BWL in Paderborn, Peking und den USA. Nach eigenen Erfahrungen in der Startup-Szene wurde er 2014 Gründercoach bei TecUP an der Uni Paderborn und 2016 Entrepreneur in Residence bei der Founders Foundation. Danach entstand die Idee für persomatch: eine zentralisierte, googlebasierte Jobsuche. Als Gründer und Geschäftsführer sorgt Niewöhner dafür, dass Stellenangebote von Unternehmen direkt bei Google auffindbar werden.

Philipp Aschmann

Director People Acquisition ALDI Nord

Philipp Aschmann ist Director People Acquisition bei ALDI Nord - ein traditionsreiches Unternehmen mitten in der größten Transformation der Unternehmensgeschichte. Welche Herausforderung sich daraus für das Recruiting ergeben und wie "menschlich automatisiert" ALDI heute und in Zukunft vorgehen wird, stellt Philipp in einem persönlichen Ausblick vor.

Marius Luther

CEO HeyJobs

Nach seinem Studium an der der Universität St. Gallen startete Marius Luther seine Karriere als Strategieberater bei McKinsey & Company. Er erkannte schnell seine Leidenschaft für das Unternehmertum und wurde CMO beim Start-Up Wimdu, wo er Marius Jeuck kennenlernte. Gemeinsam gründeten sie die Abo-basierte App Memorado mit dem Ziel kognitive Fähigkeiten zu trainieren. Nach dem erfolgreichen Ausstieg gründeten sie HeyJobs, wo Marius nun CEO ist. Das Tech-Start-Up mit Sitz in Berlin unterstützt Arbeitgeber bei der Rekrutierung im großen Rahmen, indem es verschiedene Algorithmen des maschinellen Lernens einsetzt.

“Zwischen handgemacht und hochautomatisiert: Recruiting in Zeiten der Digitalisierung” - Gero Hesse im Gespräch mit Ana Fernandez Mühl, Judith Gördes und Philipp Aschmann

Gero Hesse 

Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting und Digitalisierung sind seit zwanzig Jahren total sein Ding. Er ist als Speaker und Autor unterwegs und er hat einen eigenen, mehrfach ausgezeichneten Blog dazu, saatkorn.com. Zudem ist Gero Hesse Managing Director von TERRITORY EMBRACE, der Employer Branding- Personalmarketing- und Recruiting-Einheit von TERRITORY und damit auch Chef vom #RClab.

Ana Fernandez-Mühl

Executive Director Business Development bei TERRITORY Embrace

Ana Fernandez-Mühl löst bei TERRITORY Embrace knifflige Kundenanfragen rund um das Thema Digital Recruiting. In knapp 20 Jahren hat sie von Employer Branding bis internationales e-Recruiting viele Facetten des HR-Universums kennengelernt – und dabei 2011 von der Corporate HR-Seite zur Agentur gewechselt. Ansonsten ist Ana Business Coach, systemische Organisationsberaterin und Mutter von zwei kleinen Kindern.

Judith Gördes

VP Employer Branding & Talent Acquisition bei Bertelsmann

Judith Gördes ist Vice President Employer Branding & Talent Acquisition bei Bertelsmann. Zuvor hat sie die Themen Personalmarketing und Employer Branding bei Zalando verantwortet. Judith ist ausgebildeter Coach und hat Führungskräfte bei ihrer Karriereentwicklung begleitet. Sie ist Mit-Initiatorin von „Talent Meets Bertelsmann“ und hat damit die Hauptverantwortung aller globalen Employer Branding Aktivitäten bei Bertelsmann.

Philipp Aschmann

Director People Acquisition ALDI Nord

Philipp Aschmann ist Director People Acquisition bei ALDI Nord - ein traditionsreiches Unternehmen mitten in der größten Transformation der Unternehmensgeschichte. Welche Herausforderung sich daraus für das Recruiting ergeben und wie "menschlich automatisiert" ALDI heute und in Zukunft vorgehen wird, stellt Philipp in einem persönlichen Ausblick vor.

Jetzt anmelden

Melde dich jetzt für das #RCLab Köln am 5. März 2020 in den Design Offices Köln an! 

Wer bereits ein #RC20 Festival-Ticket hat kommt kostenlos zum #RClab! Teilnehmer vom #RC18, #RC19 oder dem #RClab „Karrierewebsites“ im letzten Jahr erhalten das Ticket vergünstigt für 99€. Wer noch nie bei einem #RC Format war zahlt den regulären Preis von 199€ und hat dann beim nächsten Mal die Vorteile! Nach Absenden des Formulars und Eingang der Anmeldung erhältst du von uns nach einer kurzen internen Prüfung eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung. Übrigens: 20 Prozent der Einnahmen durch die Ticketpreise spenden wir an das Kinderhospiz Düsseldorf.

Teilnehmer
Rechnungsanschrift

FAQ

Was ist das #RCLab?

Das #RCLab ist der kleine Bruder des großen #RCFestival, das du vielleicht letztes Jahr oder 2018 in Düsseldorf besucht hast (#RC18, #RC19). Bevor es am 6. und 7. Mai 2020 mit dem nächsten großen #RCFestival in Köln weiter geht, veranstalten wir mit dem #RCLab eine kleinere, intensivere Abendveranstaltung mit einem besonderen Schwerpunkt, in diesem Fall zum Thema „Digital Recruiting“.

Wann und wo findet das #RCLab statt?

Die zweite Runde des #RCLab findet in den Kölner Design Offices im Dominium statt. Weitere Infos zur Location findet ihr hier. Wir starten am Donnerstag, den 5. März 2020 um 16:45 Uhr. Nach dem inhaltlichen Programm und ausgiebiger Zeit für Networking im Anschluss machen wir gegen 21:00 Uhr das Licht aus.

Wer veranstaltet das #RCLab?

Hauptveranstalter des #RCLab ist TERRITORY Embrace. Unterstützt wird es von saatkorn.com - dem Blog von Gero Hesse.

Wie funktioniert die Ticketbuchung?

Dein Ticket kannst du direkt über unser Anmeldeformular auf dieser Seite buchen. Wer bereits ein #RC20 Festival-Ticket hat kommt kostenlos zum #RCLab! Teilnehmer vom #RC18, #RC19 oder dem #RCLab „Karrierewebsites“ im letzten Jahr erhalten das Ticket vergünstigt für 99€. Wer noch nie bei einem #RC Format war zahlt den regulären Preis von 199€ und hat dann beim nächsten Mal die Vorteile! Nach Absenden des Formulars und Eingang der Anmeldung erhältst du von uns nach einer kurzen internen Prüfung eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung. Übrigens: 20 Prozent der Einnahmen durch die Ticketpreise spenden wir an das Kinderhospiz Düsseldorf.

Wer ist eingeladen?

Jede/r, der/die sich für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting interessiert und Interesse an digitalen Lösungen hat. Wir haben das Programm so aufgebaut, dass sowohl für Konzerne als auch für mittelständische Unternehmen spannende Themen dabei sind.

Unsere Location

Die Design Offices in Köln bieten eine Kombination aus inspirierend-modernen Bürowelten und einem sagenhaften Ausblick über die Dächer Kölns. Genau die richtige Atmosphäre für innovativen Input und kommunikativen Austausch rund um unser Thema Digital Recruiting!

So findest du zu den Design Offices:

Die Design Offices Köln Dominum liegen an der Tunisstraße 19-23, 500 Meter vom Kölner Hauptbahnhof entfernt, und sind von dort mit diversen S-Bahn-Linien oder fußläufig erreichbar. Auch die U-Bahn-Haltestelle „Appellhofplatz“ (Straßenbahnlinien 3, 4, 5, 16, 18) liegt fußläufig entfernt.

Mit dem Auto fährst du über die Nord-Süd-Fahrt an. Wenn du frühzeitig vor Ort bist, kannst du direkt auf dem Design Offices Kundenparkplatz parken. Ansonsten liegen die Parkhäuser „Börsenplatz” und „Am Dom” in unmittelbarer Nähe der Location.

Rückblick

Wenn du dir vorab schon einen Eindruck vom #RCLab verschaffen willst, hör doch einfach mal in die Folge #3 vom Saatkorn-Podcast rein.Diese wurde live beim letzten #RCLab in der Kölner Malzfabrik aufgenommen.

Über uns

Jeder Mensch verdient den passenden Job und Arbeitgeber: TERRITORY Embrace ist sowohl eine der erfolgreichsten Agenturen für Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting als auch Marktführer im digitalen Schüler- und Studierendenmarketing mit reichweitenstarken Plattformen wie Ausbildung.deMeinPraktikum.de oder Trainee.de. 180 Experten begleiten Unternehmen bei der Entwicklung der Employer Brand und passgenauen Personalmarketing-Kampagnen bis hin zu Themen wie Active Sourcing. Dazu entwickeln wir unsere digitalen Plattform-Angebote kontinuierlich weiter. Zu unseren Kunden gehören globale Konzerne wie die Lufthansa Group, die Deutsche Telekom und ALDI SÜD ebenso wie zahlreiche mittelständische Unternehmen. Einmal jährlich bringen wir die Employer Branding und Recruiting Community beim #RCFestival zusammen – und in Zukunft auch beim #RCLab.

Noch Fragen?

Noch Fragen?

Denis Buss
Ihr Ansprechpartner


+49 221 99805 1350